Letztes Feedback

Meta





 

regen und wald

ihr lieben!
mir gehts super! im regenwald gibts jetzt nicht so viel zu tun, aber ich hab ja noch die freunde aus dem work camp, mit denen ich am wochenende voluntary work promote und ein bisschen capacity building betreibe. hier bei k.e.e.p. machen wir eine art feuerwuerfel, arbeiten in der tree nursery und chillen. nachmittags kuemmere ich mich um meine 11 welpen, rupfe gemuese mit meiner gastoma und bruete mein ei aus. ja, ich hab ein ei, und wenn ichs gut warm halte, schluepft am 6. april ein kueken raus. ihr koennt auch mal takatifu gardens in shinyalu googlen, dann wisst ihr, wo ich auch manchmal bin. vielleicht findet ihr ja auch was ueber kakamega environmental education program. ich hoffe aber trotzdem, dass ich das april work camp mitmachen kann, damit ich noch ein bisschen was zu tun habe. ich hab hier sehr viel zeit in fluessen rumzuklettern und auf huegel zu kraxeln. am freitag und samstag gibts ne kleine party bei mir auf dem compound, ich hab da naemlich mein eigenes kleines haus. ach, ich kanns kaum erwarten, euch wieder zu sehen und euch alles zu erzaehlen, andererseits koennt ich jetzt schon heulen, wenn ich dran denke, kenia verlassen zu muessen.

ich kann euch gar nicht viel mehr schreiben, weil wenn ich jetzt anfangen wuerde, gaebs kein ende, und andere wollen diese internet-raritaet hier ja auch noch nutzen.
seid also alle ganz arg herzlich umarmt, ich vermisse euch schon ziemlich. macht euch keine sorgen, alle sind lieb zu mir und ich hab meine freunde, die mir immer helfen. die regenzeit lauert hinter der naechsten ecke, aber noch schauert es nur manchmal nachmittags. ich hab hier schon ganz viele zuhauses, mamas, papas und geschwister und eins steht fest: ich geh auf jeden fall nochmal zurueck!!

ich hab euch alle sehr lieb, vielen dank fuer all die nachrichten und entschuldigung falls ich sie nicht sofort oder ueberhaupt nicht beantworten kann - ist halt nicht so einfach hier.

taused afrikanische kuesse,
laura.

18.3.09 09:41

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Papa (18.3.09 21:30)
Von einigen sehnlichst erwartet und jetzt da: EIN NEUER EINTRAG !!!!

Hallo Laura,

schön von Dir zu lesen und noch besser zu hören, dass es Dir gut geht, aber das war mir schon klar. Wahrscheinlich hätte es die Kapazität des Servers gesprengt, wenn Du Deine Erlebnisse seit dem 02.02.09 (letzter Eintrag), auf einmal geschrieben hättest. Wir sind schon alle auf Deine Erzählungen gespannt. Ich hoffe, Deinen 11 Welpen geht es weiterhin gut und das Küken erblickt das Licht der Welt gesund. Darfst Dich halt nicht zu fest auf das Ei setzen.
Auch von mir soll das erst einmal alles sein. Wir umarmen Dich alle ganz toll.

Liebe Grüße
Papa


Papa (18.3.09 21:32)
Kleine Korrektur, Dein letzter Eintrag war natürlich am 15.02.09 als Kommentar


Elli (19.3.09 07:56)
Lauritaaa!!!
voll schön, endlich mal wieder was von dir zu hören! hast zwar gesagt, dass deine einträge weniger werden würden, aba iwie hab ich mir doch n bissi sorgen gemacht..
dafür is es umso schöner jetzt zu lesen, dass du so viele tolle sachen erlebt hast und was du so alles treibst und vor allem, dass es dir gut geht!
bei uns hier in good old germany is auch alles klar, komisches wetter, mal so, mal so, aba man gewöhnt sich an alles :P
freu mich schon, wenn du wieder da bist und uns alles live berichtest, hast bestimmt einige tolle stories auf lager. bis dahin pass gut auf dich auf und genieß die zeit. fühl dich ganz fest gedrückt, hab dich liep, bussi, elli


die Buchener (29.3.09 11:41)
Hey Laura,
wir haben deinen neuesten Bericht natürlich längst gelesen und weil ich grad mal nachgeschaut habe, ob du dich noch mal gemeldet hast, dachte ich, ich schreib dir auch mal wieder. Wie es scheint, gehts dir im Regenwald sooo gut, dass du da gar nicht mehr weg willst. Nehme an, dass du immer noch nicht in die Zivilisation zurückgekehrt bist. Auf jeden Fall freue ich mich, dass du wohl den richtigen Ort zum Helfen und Erleben und Entdecken gewählt hast. Habe fast den Eindruck, du könnest gleich ganz dort bleiben. Kannst du dir überhaupt noch ein ganz normales Leben vorstellen? Ich wünsche dir noch eine wundervolle Zeit, bis denn der Abschied kommt. Gehe später noch zu Oma. Nehme an, dass ich dann einen Brief von ihr für dich bekomme. Den schick ich dir, sobald Norman, derzeit Dauerwächter unseres Computers, mich dranlässt.
Herzlichst und ich drück dich fest. Monika aus dem unwirtlichen Odenwald.


Papa (14.4.09 18:46)
Für alle, die schon lange nichts mehr von Laura hörten. Sie hat mir an Ostern eine sms geschickt. Ihr geht es gut!!